Menü Schließen

Colnago C50

Mein erstes eignes Rennrad habe ich gebraucht auf eBay gekauft und dabei einen echten Glückstreffer gelandet.

Mit dem Colnago-Virus hat mich mein Cousin angesteckt, der selber einen klassischen Stahlrahmen (Master) fährt. Selber war ich schon immer mehr der modernen Technik zugeneigt, daher habe ich mich für Carbon entschieden (wobei ich inzwischen auch Stahlrahmen durchaus interessant finde).

Colnago C50 Roßfeldpanoramastraße

Mein erstes eigenes Rennrad, gebrauch über eBay ersteigert, war und ist für mich ein richtiger Glücksgriff.

Ausstattung:

 

Rahmen: Clonago C50 Bj. 2006 Farbschema WH05

Gabel: Colnago Star Carbon
Schalthebel: Campagnolo Chorus mechanisch 10s (Bj. vermutlich 2008)
Umwerfer: Campagnolo Centaur 10s

Schaltwerk: Campagnolo Centaur 10s kurzer Käfig

Ritzelkassette / Abstufung: Campagnolo Centaur 10s 12/27
Tretkurbel / Abstufung: Campagnolo Centaur Carbon 53/39,
Pedale: Look Keo Blade
Kette: Campagnolo 10s Ultra Narrow
Bremsen: Campagnolo Chorus Felgenbremsen
Laufräder: Campagnolo Neutron
Reifen: Continental Grand Prix 5000 25mm

Sattel: Prologo Nago Evo Pass 142 mm

Sattelstütze: Syntace
Vorbau: Deda Zero100 110mm

Lenker: Deda Zero100 42cm
Lenkerband: Colnago dot (black/grey)
Sonstiges: Flaschenhalter von Colnago

 

 

Hier ist der Colnago 2006 Katalog zu finden, in dem der Rahmen abgebildet ist. colnago-2006

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.